Immer 10 Termine, Freitags 11 -12 Uhr. Nur mit vorheriger Anmeldung.

Elisabeth Vessel

Yoga für Mütter mit Babies

Schwerpunkte des Kurses sind: Der Aufbau und die Kräftigung der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur, um den Belastungen durch Schwangerschaft, Geburt und Alltag mit Baby entgegenzuwirken. Der Ausgleich von Dysbalancen u.a. im Schulter- und Nackenbereich. Die Verbesserung der Körperwahrnehmung und das Ausmachen von Bedürfnissen. Die Einbeziehung des Atems als Bindeglied zwischen Körper und Geist zur Förderung von Entspannung und Wohlbefinden.

Die Übungen im Kurs werden meist dynamisch, mit dem Atem verbunden geübt und bauen aufeinander auf unter Berücksichtigung individueller Voraussetzungen.

Die Babys sind sehr willkommen, werden „gesehen“ aber in der Regel nicht in die Übungen miteinbezogen.

Der Kurs ist für Anfängerinnen und Fortgeschrittene ab sechs Wochen nach der Geburt bis zum Krabbelalter geeignet.

Elisabeth Wessel

Yogalehrerin BDY/EYU. Ausbildung an der Integralen Yogaschule in Hamburg (2005-2009), seither Weiterbildungen bzw. Einführungen u.a. Kinderyoga (Petra Prossowsky), Prä- und Postnataler Yoga (Viniyoga, Gaby Brinkmann), Spiraldynamik (Eva Hager-Forstenlechner), verschiedene anatomische Themen (Günter Niessen), Pranayama (Dr. Shrikrishna Bushan Tengshe), seit 2013 Systematisches Studium des Buddhismus (Tibetisches Zentrum, Hamburg), seit 2018 Traumasensitives Yoga (Dagmar Härle)

Kosten: 120 Euro

Anmeldung und Anfragen: